Receive all updates via Facebook. Just Click the Like Button Below

Powered By Blogger Widgets

Montag, 21. April 2014

FASHION-ISTA

Hi alle zusammen =)

Ich hoffe ihr hattet alle schöne Ostertage mit euer Familie und genießt den Ostermontag! Ich konnte die Zeit leider nicht all zu sehr genießen, da ich für meine weiteren schriftlichen Prüfungen noch pauken musste und muss. Die letzten Tage war das Wetter wirklich Traumhaft. Ich hoffe das sich das Wetter noch von seiner besten Seite zeigt, wenn ich übernächstes Wochenende Ferien habe. Ich werde sie so was von genießen, erstmal nicht mehr lernen und einfach nur entspannen und leben. Ich werde endlich wieder Zeit haben mich mit meinen Freunden zu treffen und mehr Zeit in meinen Blog hinein investieren. Ab dieser Woche geht es auch, wie ich sagen muss, endlich wieder zur Arbeit. Es ist wirklich ätzend zu Hause sein zu müssen damit man lernt und einfach nichts anderes tut. 60 Prozent der Zeit habe eh sowieso mit schlafen vergoldet. 

Ich gebe zu mein heutiges Outfit ist nicht wirklich spektakulär, aber in der letzten Zeit wie eigentlich auch generell laufe ich eher entspannt rum. Ich mein wer läuft schon den halben Tag mit Heels durch die Schule oder Stadt? Wohl kaum irgendjemand! Der neue Trend mit den verspiegelten Sonnenbrillen, finde ich einfach nur genial. Ich habe jetzt bereits zwei von denen in meiner Sammlung. Zum einen die, die ihr auf meinen heutigen Post sehen könnt und eine in blau/grün. Es ist doch super wenn man sie auf hat und dein Gegenüber sieht nicht ob du ihn anschaust.


Oh, eine tolle Nachricht habe ich noch für euch, ich habe jetzt endlich ein eigenes Auto! Ich bin so unglaublich happy und werde jetzt mehr denn je die Straßen Hamburgs unsicher machen. 
Mein Wunschauto ist zwar ein Mini Cooper, aber mit einem Kleinwagen kann ich mich auch erstmal zufrieden gehen. Seit ihr auch so verliebt in diesen wunderschönen Minis. Ich hätte später, gerne einen in hellblau oder bordeaux rot. 



Shoes, Sunnies (new) H&M Shirt Only 


 

Donnerstag, 17. April 2014

SHOOTING WITH LEA FROM PHIOPHE

 Wie ich bereits in einer meiner letzten  Beiträgen erwähnt hatte, habe ich mich vor einigen Wochen mit der Bloggerin Lea von Phiophe getroffen. Ein wenig lustig war, das Zusammentreffen schon. Ich hatte eigentlich vor, mich mit ihr  in der Campus Suite Stephansplatz zu treffen, aber Lea war bereits    in einen ganz anderen Café. Da ist mir wider aufgefallen, wie groß Hamburg doch ist.
Wir haben uns beide ganz nett unterhalten bei einer Tasse Kakao sehr nett unterhalten und sie war mir gleich von Anfang an sympathisch. Das Wetter hat leider nicht so mitgespielt wir man sich es vorgestellt hat, aus dem Grund sind wir dann ein Parkhaus gegangen um dort ein paar Bilder zu machen. Die Bilder haben einen ganz besonderen Stil und Lea weiß  genau was sie tun muss und wie sie einen gut in Szene setzen kann. Hier ist das Ergebnis von dem Shooting.





Mittwoch, 16. April 2014

#smilestorm - Ein Zeichen gegen Hater

Viele von euch haben eventuell schon von der Aktion gegen Diskriminierung und Shitstorm von dem Magazin Glamour Wind bekommen. Ich habe mir das Video dazu angesehen und war begeistert und gleichzeitig entsetzt darüber, als die Chefredakteurin, Andrea Kletterer darüber sprach das ein Mädchen auf einem Coverbild eine Zahnlücke hatte, und sich anderen Menschen tierisch darüber aufgeregt haben. Wieso ? Was kann einen Vielzahl von Menschen dazu bewegen sich so verbal über eine Zahnlücke aufzuregen ? Es ist wirklich unvorstellbar.
In der Vergangenheit habe ich persönlich auch schon viel über solche Haterkommentare mitbekommen. Ich selbst war glücklicherweise noch nicht davon betroffen, aber man möchte sie auch nicht ausmalen wie schlimm es den Menschen geht, denen so was angetan wird. Es kommt manchmal sogar vor das Menschen, vor allem junge Menschen, sich das Leben nehmen weil sie mit solch einen Druck nicht mehr klar kommen. Muss es wirklich so weit kommen das man nicht mehr leben möchte ? Wirklich erschreckend und es macht einen auch traurig.

Das Haten im Internet muss wirklich aufhören. Es doch total unnötig sich über irgendwelche Menschen aufzuregen die man wahrscheinlich nicht einmal richtig kennt! Das ist für mich persönlich nur ein Zeichen von schwäche und puren Neid!! Letztendlich sind wir Menschen alle Teil der Erde und wir sollten auch alle friedlich und ohne Neid oder irgendwelchen anderen negativen Dingen zusammenleben.
Ich finde es ist eine super Aktion von der Glamour, dass sie sich dafür einsetzten. Von den meisten Mode und Lifestyle Magazinen kennt man immer nur eher positive Meldungen, oder neue Trends die in der nächsten Saison ein Must-Have sind. Jeder von uns sollte die Augen vor solchen Taten nicht verschließen. Ihr könnt auch ein Zeichen setzten in dem ihr #smilestorm auf euer Bild hinterlasst. Wir  wollen mit positiven Akzenten ein Zeichen setzten.


Dienstag, 15. April 2014

My new Ray Ban Glasses





Hallo ihr Lieben,
wie viele von euch auf meinen Instagramaccount schon gesehen haben, habe ich mir endlich wieder, nach zwei Jahren einen neue Brille zugelegt. Ja ich bin eine Brillenträgerin. Als ich dann neulich bei Fielmann war habe ich bestimmt eine Stunde nach der perfekten Brille gesucht, und hatte um die zwanzig Brillen auf der Nase. Ich habe mich dann für eine schlichte, schwarze von Ray Ban entschieden. Leider bin ich überhaupt nicht der Fan von farbigen Brillen, ich mag es schlicht und einfach. Ich bin der Meinung, wenn man schon  eine Brille tragen muss, sollte man sich auch wohl fühlen und sie gerne tragen. Das ist bei meiner neuen Brille der Fall. Ich trage sie gerne und seit dem ich auch öfters als sonst. Brillen sind ja auch vor einigen Jahren total in die Mode gekommen, also sollte man sich auch nicht mehr schämen, einen zu tragen. Mut zur Brille - würde ich ml sagen.



     // Follow me on BloglovinBlogConnect Facebook Instagram @emmabrwnn  //


                

Montag, 14. April 2014

waffle love


 Happy Waffel /  Jakobikirchhof 9 / 20095 Hamburg

Montag Nachmittag und ich habe meine Deutschprüfung hinter mir. Wahnsinn ich steh heute morgen total entspannt auf und merke dann, das ich verpennt habe. Zum Glück nur ein bisschen mehr als eine halbe Stunde. Ich habe alles noch rechtzeitig schaffen können und bin dann entspannt zur Deutsch Prüfung gegangen. Ich habe mich für das Buch "Homo Faber" von Max Frisch entschieden. Aber ein wirkliches Gefühl nach der dreistündigen schriftlichen Prüfung habe ich nicht. Am Mittwoch ist ist dann Englisch an der Reihe.

Nach der Prüfung war ich mit einer Freundin noch bei Happy Waffel essen. Und jaaaahaa, es war mal wieder unheimlich lecker. Ich könnte das wirklich jeden Tag essen. Zu der Waffel darf man sich eine Soße aussuchen, entweder Vollmilch oder weiße Schokolade. Zwei Obstsorten, ich habe mich für Himbeeren und Johannisbeeren entschieden. Wer mag, und es ist wirklich zu empfehlen, darf sich noch einen Riegel oder was anderes Süßes aussuchen wie, Raffaelo, Kinder Buono, Bounty, Toffifee oder Oreo. Ich habe mich für Kinderschokolade entschieden und zum leckeren Abschluss noch Kirschsoße genommen. Oh my gosh - Es war so unglaublich lecker. Für jeden Geschmack ist was  da. Solltet ihr aus Hamburg kommen oder mal in Hamburg sein es lohnt sich wirklich dort hinzugehen. Der Preis ist einfach TOP

Sonntag, 13. April 2014

yellow for spring

 Sweater, Scarf Zara Jeans Asos Bag H&M Boots Görtz




Gelb ist eine so wundervolle Farbe für den Frühling. Die meisten, die mich eigentlich kennen wissen ja das ich total auf schwarz stehe und schwarz eigentlich auch immer bevorzuge, doch irgendwie haben es mir Farben momentan ein wenig angetan. Natürlich immer in Kombination mit etwas dunklem. Vor einigen Wochen bereits, habe ich diesen schönen leichten Sweater bei Zara gefunden und war gleich Feuer und Flamme und habe ihn direkt gekauft. Da ich in den letzten Monaten in denen ich bei meinen Outfits auch bunt getragen habe, und immer wieder positive Kommentare bekommen habe, dachte ich mir das ich auch mal zu der Farbe gelb greifen kann. Eventuell werde in der Zukunft noch weitere Farbe dazu kommen, man darf gespannt sein.  Wünsche euch noch einen entspannten Sonntag Abend